Die praktische und schöne Zuordnung der landwirtschaftlichen Gebäude zum Gutshaus ist von der Straße nicht einsehbar.

Freitreppe
Gartenhaus

Schräg vor dem Haus an seiner Nordseite liegt der Stutenstall, ein eineinhalbstöckiges Haus aus der Barockzeit. Das spiegelbildliche Pendant dazu an der Südseite des Gutshauses besteht leider nicht mehr. Der Stutenstall diente als Brauhaus später als Waschhaus, Schweinestall und schließlich als Stutenstall für 4 Stuten bis er in eine Gastronomie umgebaut wurde. Er wird außerdem vermietet für Familienfeste, Vorträge, Konzerte und Lesungen. Nach einem Gartenbesuch kann man dort Kaffee und Kuchen, Getränke und Snacks genießen.

 
Nordhaus

Das sogenannte Nordhaus wird gerade umgebaut, um es an Feriengäste zu vermieten, die mit dem Fahrrad, mit dem Weserdampfer oder mit dem Auto unterwegs sind;
Bed and Breakfast also.

Stutenstall Azaleen
                            </div> 

                   </blockquote>
                               
                
                    <div id=